Balladen – Legenden in Poesie

Sagen, Dramen, Moritaten, Spottlieder: Eine ganz eigene Form der Lyrik, entstanden aus der Troubadour-Dichtung Südfrankreichs, zu gereimten Legenden weiterentwickelt von den Meistern der Weimarer Klassik bis zu den Liedermachern der Neuzeit.
Vergessen Sie die Mühen Ihrer Schultage und genießen Sie eine Auswahl der schönsten deutschsprachigen Balladen von Villon, Goethe, Schiller, Fontane, Droste-Hülshoff, Heine, Busch, Ringelnatz und anderen berühmten Dichtern – packend, rührend, humorvoll, lakonisch, politisch, sehnsuchtsvoll – mit Sonaten
von Frédéric Chopin, gespielt von renommierten Konzertmusikern.
( Hörprobe: Erich Kästner „Hamlets Geist“ )
Buchen Sie diese Lesung hier für sich ganz privat oder bestellen Sie hier Ihre CD!