HAMBURG ZEIGT KUNST: Lesung beim Festival im Cruise Center Altona am 4.11.

Vor und zu Werken mit Hamburger Motiven von Bibi Gündisch lese ich aktuelle Texte von Hamburger Autoren: 11:30 Uhr „Der schottische Graf Clancarty als Pirat in Rissen“ von Hubert Wudtke 13:30 Uhr „Der König im Bordell“ von Dietmar Bittrich 15:30 Uhr „Der Kampf der Mähdrescher“ von Ina Bruchlos 17:30 Uhr „Wie der Klövensteen zu seinem […]

GEDICHT DER WOCHE im Oktober: WERNER FINCK

WERNER FINCK gründete 1929 das Kabarett „Katakombe“ in Berlin. Sein Markenzeichen war das scheinbare Verheddern in Andeutungen, gestotterte Andeutungen und Parodien. Nach dem Auftrittsverbot durch die Nazis spielte er Front-Kabarett, kam in Gefangenschaft und gründete nach dem Krieg zwei weitere Kabaretts, spielte in der Lach- und Schießgesellschaft und gab mit autobiographischen Programmen Gastspiele in ganz […]

KULTUR-BISTRO im Oktober: THEODOR FONTANE zum 120. Todestag

Der preußische Romancier, Erzähler, Lyriker, Journalist und Übersetzer THEODOR FONTANE war einer der bekanntesten und erfolgreichsten Schriftsteller seiner Zeit. Seine Werke wurden und werden bis heute gelesen, geschätzt und bearbeitet, in Bühnenfassungen, fürs Kino und Fernsehen, als Radiolesungen, Hörspiele, Hörbücher. Neben Anmerkungen zu seiner Biografie lese ich aus „Effi Briest“, „Irrungen, Wirrungen“, „Der Stechlin“ und […]