LITERATUR – LIVE im August: „Unterwegs“ – Texte übers Reisen

„Immer auf demselben Fleck Erde bleiben, schiene mir ein unglückliches Schicksal …“ (Arthur Rimbaud) „Die Neapolitaner meinen, im Besitz des Paradieses zu sein …“ (Johann Wolfgang von Goethe) „Den ganzen Tag hab ich heute an Heimweh gelitten…“ (Otto von Bismarck) Einfach alles hinter sich lassen, in die Ferne schweifen…. Und dann? Grenze. Fremdsein. Nicht verstehen. […]